Informatik-Tools

Aus SibiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Hier gibt es eine Übersicht über die Tools, die im Informatik-Unterricht verwendet werden bzw. die für den "Heimbedarf" im Fach Informatik sinnvoll sind. Die hier genannten Tools sind alle gratis.

Bevor man zu viel Mühe in die Installation steckt:
Man kann über das Internet auf das Netzwerk des SIBI zugreifen und dort arbeiten!!!

Für die meisten Anwendungszwecke ist das völlig ausreichend.
Informationen zum Zugang gibts hier:


Java

  • Um mit Java arbeiten zu können, braucht man auf jeden Fall das Java Development Kit (JDK).
  • JDK Download
    In der Regel ist die Version Windowsx64 richtig.

BlueJ (Jahrgang EF)

BlueJ ist eine pädagogische Entwicklungsumgebung für Java und einfach zu bedienen.

  • Voraussetzung: Das Java Development Kit (JDK) muss installiert sein (s. oben).
  • BlueJ Download

Greenfoot (Jahrgang EF)

Greenfoot ist eine pädagogische Entwicklungsumgebung für Java und einfach zu bedienen.

  • Voraussetzung: Das Java Development Kit (JDK) muss installiert sein (s. oben).
  • Greenfoot Download

Eclipse (Jahrgang Q1 und Q2)

Eclipse ist eine professionelle Entwicklungsumgebung für Java. Mit Eclipse wird auch an der Universität und in der Industrie gearbeitet.

Eclipse gibt es in ganz vielen verschiedenen Versionen; in der Schule arbeiten wir mit Eclipse Mars.

  • Voraussetzung: Das Java Development Kit (JDK) muss installiert sein (s. oben).
  • Eclipse (Mars) Download
    In der Regel ist Windows 64bit richtig.

Window Builder für Eclipse (Addon)

Um (einfache) Benutzeroberflächen zu bauen, empfiehlt sich das Window-Builder Plugin für Eclipse.

Die Installation von WindowBuilder funktioniert wie folgt:

  • Eclipse starten
  • Help -> Install new Software
  • Hier in das Feld "Work with" einen Link eintragen:
    • Den Link findet man unter Window Builder Download
      Dort unter Release Version für die richtige Eclipse-Version das Wort Link anklicken.
    • Den Link in Eclipse in das Feld "Work with" eintragen.


Datenbanken

MySQL Workbench

MySQL Workbench ist ein professionelles Datenbank-Entwicklungstool für MySQL Datenbanken.

Mit MySQL Workbench kann man...

  • relationale Datenmodelle zusammenklicken,
  • aus diesen SQL-Create-Skripts erzeugen lassen,
  • die relationalen Datenmodelle direkt in eine Datenbank übertragen lassen,
  • aus einer Datenbank ein Modell erzeugen (=Reverse Engineering).
  • MySQL Workbench Download


Python (Projektkurs Algorithmen)

Python ist die einfachste objektorientierte Sprache! Deswegen verwenden wir Python im Projektkurs Algorithmen

Wichtig: In der Schule wird Python 2.7 verwendet! Damit die Projekte sowohl in der Schule als auch zuhause laufen, sollte man die selbe Python Version installieren!

PyDev für Eclipse

Mit dem PyDev für Eclipse Plugin hat man eine gute Syntaxkontrolle für Python.

PyDev für Eclipse kann man so installieren:

  • Eclipse starten
  • Help -> Install new Software
  • In das Feld "Work with" folgendes eintragen: http://www.pydev.org/updates
  • "Add" klicken, "Select all" klicken, "Finish" klicken


HTML und Stylesheets

Notepad++ (Jahrgang 8)

Notepad++ ist ein sehr schneller und vielseitiger Texteditor, der u.a. gutes Highlighting für HTML- und CSS-Syntax bietet.

Für kleinere HTML-Projekte ist Notepad++ bestens geeignet.

dynamische Websites mit HTML, PHP und SQL-Datenbank

PHP wird am SIBI derzeit nicht unterrichtet.

Wer aber eine einfache dynamische Website mit HTML, PHP und SQL-Datenbank aufsetzen will, nimmt als Entwicklungswerkzeug am besten Eclipse for PHP. Für den Filetransfer ins Internet bietet sich FileZilla an. Um einen lokalen Webserver für Testzwecke zu haben, nimmt man am einfachsten Xampp. Webspace mietet man am günstigsten bei lima-city.de an.

Xampp

Um eigene Webentwicklungen zu testen, braucht man einen lokalen Apache-Webserver mit PHP und Datenbank. Das gibt es gebündelt unter dem Namen Xampp.

Eclipse for PHP

Es mag zwar umständlich klingen, aber es klappt zuverlässiger: Für PHP installiert man sich am einfachsten ein zweites Eclipse:

Notepad++

Eclipse ist sicher das Werkzeug der Wahl, aber manchmal etwas "zu groß". Wer kleine PHP-Projekte entwickeln will, ist mit Notepad++ auch gut bedient.

Filezilla

Mit Filezilla kann man schnell große Mengen von Dateien auf einen Webserver ins Internet übertragen. Auch die Einstellung von Rechten etc. geht damit problemlos.

Webspace

Webspace kann man selber anmieten.

Am günstigsten ist das bei lima-city.de: Webspace ist hier gratis, und eine Datenbank kostet einmalig(!) 2,99€. Trotzdem funktioniert das gut und ist werbefrei.

In der Schule nutzen wir folgenden Account bei lima-city.de

  • Front-End:
    http://if-9.lima-city.de/
    Benutzername: if9
    Passwort: ?????
    (Das Front-End ist passwortgeschützt, falls jemand aus Versehen ein urheberrechtlich geschütztes Bild hochlädt...)

Die Passwörter erfahrt ihr im Informatik-Unterricht.